Skip to main content

AT FORT Projekt

Printer-friendly versionSend by emailPDF version

Das AT FORT -Atelier European Fortresses - Powering Local SustainableDevelopment
INTERREG IV.C Projekt

Ziel des Projektes ist die Durchführung fachlicher Sachverständigentätigkeit, als deren Ergebnis die teilnehmenden Organisationen die Details ihrer Tätigkeiten mittels vorgegebener Methoden und nach gewissen Gesichtspunkten bewerten, sich gegenseitig ihre Erfahrungen vermitteln, gemeinsam fachliche Leitfäden ausarbeiten, den Interessierten die Festungen nahe bringen, an der Dissemination ihrer bei der touristischen Erschließung des steinernen Erbes gewonnenen Erfahrungen und Kenntnisse teilnehmen. Bei Festungen, die einer speziellen Annäherung bedürfen, formulieren sie fachpolitische Empfehlungen zur Anwendbarkeit innovativer Technologien bei der Renovierung von Baudenkmälern und zum integrierten Schutz des Erbes und seiner Umgebung. Sie machen Vorschläge, erstellen Studien zur Festungserneuerung und -erschließung, um die Wettbewerbsfähigkeit der Städte zu verbessern, gewinnen Erfahrungen bei der gemeinsamen Umsetzung von Projekten.